Stumm wie ein Fisch, und taub über beide Ohren!?
Stumm wie ein Fisch, und taub über beide Ohren!?

Stumm wie ein Fisch, und taub über beide Ohren!?

Wer kennt diese Sätze nicht?
Nichts hören, sehen, ja nichts sagen, wie die drei berühmten Affen auf meinem Schreibtisch.
Hier im Haus wohnt ein Taubstummer Mann.
Am Anfang, die Kommunikation ungewohnt. Heute weiß ich, langsam reden und genau
anschauen. Das funktioniert so gut, dass wir sogar über Fußball reden, totzdem würde er viel
geben hören und reden zu können.
Demgegenüber wir ,,gesunden,, Menschen, die nur so tun, als hören wir nichts, schauen weg, um
nichts sagen zu müssen.
Jesus, heilt einen Taubstummen, der ist dankbar Gesund zu sein.
Was ist mit mir? Habe ich als ,,Gesunder,, nicht oft gleiche Merkmale wie ein Taubstummer, wenn
es um Hinhören geht? Nichts sagen, wenn Menschen gequält werden? Gleiche Symthome, nicht
hören und reden? Warum schreie ich nicht bei Unrecht? Rede dagegen, wenn gelogen wird? Im
Predigttext, sehe ich mich eindeutig, als sogenannter ,,Gesunder,,
Wie dieser Stumme, muss ich jeden Tag zu Jesus kommen oder sogar gebracht werden, wenn es
ums Hören und Reden geht.
Darum bitte Herr, ich will genau hinhören, passend reden, wo es angebracht ist.
Lass mich laut schreien bei Ungerechtigkeit. Nimm das Stumme und Taube weg von mir.
Mein Gott darum bitte ich dich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.